PIXXEL – Der Fotografie Blog

1
GD Star Rating
loading...

Wie alles begann,

Marc Wegner 27. Oktober 2010

Alles begann mit einer kleinen Reise nach Thailand. Spontan entschied ich mich Ostern dieses Jahres mit meinem Rucksack 2 Wochen durch Thailand zu reisen.
Vor dieser Reise hatte ich mit Fotografie nicht viel am Hut, aber wenn man schon einmal verreist, nimmt man natürlich auch seine kleine Digicam mit. Zwei Wochen vor Ostern buchte ich einen günstigen Flug mit Emirates. Typisch für Emirates ging der Flug über Dubai. Dort angekommen hatte ich knapp 3 Stunden Zeit mich umzusehen bis mein Anschlussflug startete. Und dieser Flughafen ist riesig. Man findet dort eigentlich alles was man sich nur vorstellen kann. Der Flughafen kann sogar ein Hotel sein eigen nennen. Es handelt sich um ein Stunden-Hotel. Man bezahlt für 6 Stunden etwa 170 Euro. Ziemlich heftig wie ich finde. Neben Fußmassagen und zahlreichen Restaurants gibt es sogar ein Spa in dem man die Seele baumeln lassen kann. Aber natürlich kostet das alles eine Stange Geld. Ich, Student, kann mir so etwas natürlich nicht leisten, aber es war schön anzusehen.
Nachdem ich den gesamten Flughafen erkundet hatte und mir ein Mittagessen für 30 Dollar gegönnt hatte, verspürte ich das Verlangen nach einer Zigarette. Und jetzt möchte ich euch das absolute Highlight des Flughafen vorstellen: Die „Raucherräume“. Selbst für Nichtraucher ein Muss.
Stellt euch einen Raum vor in dem entweder kein Abzug existiert oder jener nicht funktioniert, dann kommen noch bis zu 20 Personen dazu die hektisch 1-2 Zigaretten rauchen. Als ich den Raum betrat dachte ich mir nur: „Oh cool, da brauch ich mir ja keine Zigarette anzünden. Einfach tief ein und ausatmen“. Es war wirklich schlimm. Der Rauch stach mir in die Augen und ich konnte kaum mehr als 1 m weit sehen.
Nachdem mein „Abenteuer“ Zigarette abgeschlossen war, begab ich mich auf die Suche nach meinem Abfluggate. Und kurze Zeit später saß ich in meinem Flieger nach Bangkok. Und dort entdeckte ich meine neue Leidenschaft: Die Fotografie !
Ich hatte zwar nur eine kleine Digicam mit die, wie sich später herausstellte, auch noch kaputt war. Trotzdessen machte es mir wahnsinnigen Spaß. Auf meiner Reise durch Thailand, beginnend in Bangkok bis nach Ko Pih Pih, verspürte ich den Drang alles zu fotografieren: die Menschen,Mönche,Tempel,Straßen,Reisfelder,Stände,Straßenhunde und sogar Mülleimer.
Dies war die kleine Geschichte wie ich zur Fotografie fand. Ein paar Fotos meiner Reise findet ihr in meiner Galerie.

Liebe Grüße
Marc

Getaggt mit: , , ,

Kommentar (1)

Einen Kommentar hinterlassen

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Zu deinem Account einloggen

Ich kann mich nicht an dich erinnern!Kennwort ?

Registriere dich auf dieser Seite!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Die ersten Schritte,

sind bekanntlich die Schwersten. Nun...

Schließen