PIXXEL – Der Fotografie Blog

2
GD Star Rating
loading...

Was passiert, wenn man ein Foto immer wieder bei Instagram hochlädt

Admin 2. März 2015

Sitting-In-Stagram

Selbst ohne die Verwendung von Filtern nimmt das Hochladen eines Bildes bei Instagram erheblichen Einfluss auf die Datei. Sie wird komprimiert und in der Qualität gesenkt – auf den ersten Blick lässt sich das allerdings nur erahnen. Um es zu beweisen bediente sich der Künstler Pete Ashton einer Methode die sich schon einmal bewährt hatte.

Vor über 40 Jahren machte der Komponist Alvin Lucier ein Experiment. Er sprach einen Text in ein Aufnahmegerät. Dann spielte er die Aufnahme im selben Raum mit dem selben Aufnahmegerät ab und nahm erneut auf. Diesen Vorgang wiederholte er, bis nur noch wirre Klänge zu hören waren. Es scheiden sich die Geister, ob man „I Am Sitting In A Room“ als Musik bezeichnen kann oder nicht, jedenfalls war es die Vorlage für Pete Ashtons Idee zu Instagram.

Ashton postete auf seinem Instagram-Account @sitting_in_stagram2 immer wieder das gleiche Bild. Die hochgeladene Variante lud er wieder herunter und postete sie erneut. In einem zusammenfassenden Video ist das Ergebnis nach 89 Wiederholungen zu sehen.

So wie bei Lucier die menschliche Stimme innerhalb kürzester Zeit nicht mehr als solche zu erkennen war, konnte auch Ashton seine Datei nach wenigen Wiederholungen unkenntlich machen. Wenn man das Ausgangs-Foto nicht kennt, hat man schon nach 80 Wiederholungen Schwierigkeiten, überhaupt noch einen Menschen auf dem Bild zu erkennen.

Pete Ashton verwendete nicht ein einziges Mal einen der 19 Instagram-Filter. Nicht auszudenken, in welchem Chaos es bei wechselnden Filtern geendet hätte.

1 -> 90

Ein von I Am Still Sitting In Stagram (@sitting_in_stagram2) gepostetes Video am

Kommentare (2)

  1. Wirklich coole Idee. Mich interessiert warum es auch noch schwarz weiß wird. Ich hätte erwartet, dass es nur immer verpixelter wird.

    GD Star Rating
    loading...
    Antworten

Einen Kommentar hinterlassen

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Zu deinem Account einloggen

Ich kann mich nicht an dich erinnern!Kennwort ?

Registriere dich auf dieser Seite!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Video: Eine Rube-Goldberg-Maschine aus Fotozubehör

Das Team von Studio 2D...

Schließen