PIXXEL – Der Fotografie Blog

0

Die Geschichte der Fotografie – Teil I

Lea Müller 28. Dezember 2010

Ein Beitrag von Lea Müller Vom heutigen „ Pixelwahn“, unzähligen Wechselobjektiven und nahezu grenzenlosen digitalen Bearbeitungsmöglichkeiten blicken wir einmal zurück. Dorthin, wo alles begann. Ins 4. Jahrhundert zu dem griechischen Philosophen Aristoteles. Er war nämlich der erste, der das Prinzip der Camera Obscura (lat. Dunkle Kammer) verstand. Die Camera Obscura war ursprünglich ein abgedunkelter Raum… Weiterlesen »

3

Interview mit David Kaplan

Marc Wegner 30. November 2010

„Möchtest du dich vorstellen?“ „Mein Name ist David Kaplan, ich wohne in Zürich und arbeite dort als Softwareentwickler. Ich bin verheiratet aber noch kein Vater. Das Künstlerische wurde mir quasi schon in die Wiege gelegt. Schon im einstelligen Alter hatte ich meine erste Spiegelreflex. Ich beschäftigte mich da viele Jahre mit dem Thema Fotografie. Mit… Weiterlesen »

1

Tele – Verschlusszeiten

Marc Wegner 12. November 2010

Kommt man nach einer Fotosession wieder nach Hause und schaut sich seine Fotos an, ärgert sich jeder wenn diese unscharf und verschwommen sind. Gerade wenn man bewegte Motive aus der Hand fotografiert, kommt es sehr oft dazu. Aber das lässt sich leicht vermeiden in dem man auf die Verschlusszeit achtet. In einer englischsprachigen Zeitschrift habe… Weiterlesen »

Zu deinem Account einloggen

Ich kann mich nicht an dich erinnern!Kennwort ?

Registriere dich auf dieser Seite!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.