PIXXEL – Der Fotografie Blog

0
GD Star Rating
loading...

Nick Brandt

Marc Wegner 19. Dezember 2010

Unter der Kategorie „Fotografen“ möchten wir euch hier von Zeit zu Zeit außergewöhnliche Fotografen aus bestimmten Bereichen vorstellen.

Den Anfang macht:

Nick Brandt (Tierfotograf) – „Es geht mir um das Wesen der Tiere

Geboren 1966 und aufgewachsen in London, studierte Nick Brandt Malerei und später Film am St. Martins School of Art.

Im Jahre 1922 zog er nach Amerika und erreichte durch zahlreiche preisgekrönte Musikvideos einen gewissen Bekanntheitsgrad. Unter anderem führte er Regie für Michael Jackson (Earth Song, Stranger in Moscow, Cry), Moby und Jewel.

Seine Leidenschaft zu Tieren entdeckte er während des Drehs zum Musikvideo zu „Earth Song“ für Micheal Jackson in Tansania im Jahre 1995. Frustriert darüber, dass er es nicht schaffte seine Gefühle für die Tiere und das Land in Ostafrika in Filmen festzuhalten, entdeckte er einen neuen Weg für sich: Die Fotografie.

Er veröffentlichte bisher 2 Fotobände: „On This Earth“ und „A Shadow Falls“ mit insgesamt 90 exklusiven Aufnahmen.

Für ihn sind die Tiere und die Landschaft Ostafrikas etwas sehr besonderes und mystisches. Er versucht seine Kreativität mit seiner Tierliebe zu verbinden und sie in einer Art und Weise darzustellen, wie es noch nie zuvor ein anderer Fotograf getan hat.

Für mich ist er ein außergewöhnlicher Fotograf.

Seine persönliche Website: Nick Brandt
und noch ein Spiegel Interview: Interview

Hier eine kleine Auswahl seiner Arbeiten:

Getaggt mit: ,

Einen Kommentar hinterlassen

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Zu deinem Account einloggen

Ich kann mich nicht an dich erinnern!Kennwort ?

Registriere dich auf dieser Seite!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Was ist eigentlich die “Blaue Stunde”?

Teil 1 der großen PIXXEL-Serie...

Schließen