PIXXEL – Der Fotografie Blog

0
GD Star Rating
loading...

Mit Fototechnik auf den Spuren des Durchschnittsgesichts

Admin 28. September 2013

Blond und blauäugig – laut dem neuesten Fotoexperiment an der Universität von Glasgow in Schottland bestätigt sich das andauernde Klischee vom deutschen Durchschnittsgesicht. Die Ergebnisse des beeindruckenden Experimentes wurden erst kürzlich der Öffentlichkeit präsentiert. Mittels ausgefeilter und faszinierender Kameratechnik wurden mehrere Fotografien von den Gesichtern junger Frauen eines Landes übereinandergelegt, angeglichen und zu einem Durchschnitt kombiniert. Das erstaunliche Ergebnis zeigt die weiblichen Durchschnittgesichter aus Deutschland, Frankreich, England, Südafrika und vielen weiteren Nationen.

Die experimentellen Psychologen, die diese Versuchsreihe gestartet und durchgeführt haben, begeben sich damit in die Fußstapfen von Sir Francis Galton, der bereits im 19. Jahrhundert an einer Vererbungslehre gearbeitet hat. Heute jedoch nutzten die Forscher modernste Kameratechnik, um den feinen Charakterzügen einzelner Nationen auf die Schliche zu kommen. Die nun vorliegenden Ergebnisse sind bemerkenswert. Insgesamt fällt schon beim ersten Betrachten eine ausnehmende Attraktivität sämtlicher Durchschnittsköpfe ins Auge. Laut dieser Bilder befinden wir uns in einer durchweg schönen und freundlich lächelnden Gesellschaft. Für diesen Effekt soll das spezielle Mischverfahren der Technik verantwortlich sein. Fakt ist: Die Fotografie ist mehr als nur Spielerei. Sie unterstützt die Wissenschaft auf vielen Gebieten, selbst in so ausgefallenen wie der experimentellen Psychologie.

Das durchschnittliche Frauengesicht in den verschiedenen Ländern der Welt (Quelle: 9gag.com)

Das durchschnittliche Frauengesicht in den verschiedenen Ländern der Welt (Quelle: 9gag.com / faceresearch.org)

Einen Kommentar hinterlassen

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Zu deinem Account einloggen

Ich kann mich nicht an dich erinnern!Kennwort ?

Registriere dich auf dieser Seite!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Tutorial: RAW oder nicht RAW?

Als ich zuletzt auf einem...

Schließen