PIXXEL – Der Fotografie Blog

4
GD Star Rating
loading...

Lange geplant, jetzt endlich da: mein erstes Fotobuch!

Admin 12. Dezember 2013

Bilder üben schon seit ewigen Zeiten eine ganz besondere Faszination auf die Menschen aus. Zusammen setzt sich ein gutes Foto zumeist zu einem großen Teil aus emotional belasteten Momenten der Vergangenheit, die beim Betrachten immer wieder neu durchlebt werden können. Zudem kann einmal Erlebtes durch das Vorhandensein eines Bildnisses mit anderen geteilt werden. Eine besonders schöne Möglichkeit, gerade jetzt zur Weihnachtszeit, anderen oder auch sich selbst eine große Freude zu machen, ist ein Fotobuch. Da ich sowieso schon seit langem mit dem Gedanken gespielt hatte, die besten Fotos aus meinen beiden letzten Reisen nach Neuseeland (2012) und Schweden (2013) zu Papier zu bringen, habe ich vor ein paar Tagen ein CEWE-Fotobuch gestaltet.

Fotobuch-Ausführungen im Detail

Zunächst mal ein paar generelle Infos zum Produkt: Das CEWE-Fotobuch gibt es in neun Ausführungen. Die ungewöhnliche Vielfalt reicht vom sehr kleinen Mini-Fotobuch bis zum ausgewachsenen XXL-Panorama Exemplar. Nicht nur die Größe, sondern auch das Format variiert hier von Buch zu Buch, sodass für jede erdenkliche Gruppe von Fotos das Richtige ausgewählt werden kann. Zur Auswahl stehen 26 bis 154 Seiten (Hardcover), 26 bis 130 Seiten (Kunstleder: schwarz, Premiumleinen: blau, crème) oder 26 bis 98 Seiten (Hardcover mit Fotopapier). Bei den Papierqualitäten hat man die Wahl zwischen einem sehr hochwertigen Digitaldruck, einer Hochglanzveredelung und einer Premium-Matt-Ausführung, die sich besonders für natürliche Portraits und ähnliche Aufnahmen gut eignet. Weiterhin zur Verfügung stehen normal mattiertes Fotopapier sowie auch hiervon ein glänzendes Pendant. Die Preise reichen von 7,95€ bei dem kleinsten Fotobuch bis hin zu knapp 60€ bei dem größten. Für meine Neuseeland- und Schweden-Bilder habe ich mich für das CEWE Fotobuch Groß mit Softcover (21×28 cm, 26 Seiten für 19,95€) entschieden.

Gestaltung und Bestellung

Die Gestaltung und Bestellung des Fotobuchs erfolgt mittels spezieller CEWE-Software

Die Gestaltung und Bestellung des Fotobuchs erfolgt mittels spezieller CEWE-Software

Um das Fotobuch zu gestalten, benötigt man eine spezielle Software, die man auf der CEWE-Website downloaden kann. Die Gestaltung ist relativ einfach. Auch die Bestellung erfolgt bequem mittels der Software. Sobald das Buch fertig gestaltet ist, wird es einfach in den Warenkorb gelegt und kann anschließend über einen der CEWE-Handelspartner (z. B. dm) bestellt werden. Hier hat man die Möglichkeit, das Fotobuch dann selbst im Geschäft abzuholen oder sich für 3,95€ zuschicken zu lassen.

Fazit

Das Fotobuch ist heute, fünf Tage nach der Bestellung, bei mir eingetroffen und ich muss sagen, ich bin ziemlich zufrieden. Nicht nur, weil es das erste Mal ist, dass ich meine Neuseeland- und Schweden-Bilder auf Papier sehe und dann sofort wieder Erinnerungen wach werden, sondern auch weil die Qualität sowie das Preis-/Leistungsverhältnis stimmen. Dabei muss ich sagen, dass ich das Fotobuch relativ einfach gehalten habe. Kein Text, keine Spielereien sondern einfach ein bis zwei Bilder pro Seite. Außerdem finde ich, dass die Bilder so am besten rüber kommen: schlichtes Design, kein Text, dafür umso mehr Bilder 🙂

Fotobuch-1

Fotobuch-2

 

Getaggt mit:

Kommentare (4)

  1. Sieht wirklich super aus, das scheint ein Fotobuch zu sein, dass der Qualität der Bilder gewachsen ist 🙂 Ich werde dort sicher auch demnächst ein Fotobuch gestalten, weil ich bisher so viel Gutes gehört habe 🙂

    GD Star Rating
    loading...
    Antworten
  2. Neben den Urlaubsbüchern erstelle ich jedes Jahr ein Fotoband mit 30 – 60 Bildern, die kann man bei einem Besuch vorholen ohne verdrehte Augen des Besuchs zu bekommen, wer dann nach mehr fragt, kann gerne die 200 Bilder des Urlaubs durchblättern – er hat ja danach gefragt 😉

    Viel Spass mit Deinem Buch
    Jürgen

    GD Star Rating
    loading...
    Antworten
  3. Fotobücher kommen bei mir immer als Geschenke auf den Tisch, gerade zu Weihnachten den Großeltern ein Fotobuch von der Enkelin 😉

    GD Star Rating
    loading...
    Antworten
  4. Sehr schöner Bericht. Werde mich demnächst wohl auch mal dran machen ein Fotobuch zu erstellen. Qualitativ scheint es ja sehr hochwertig zu sein.

    GD Star Rating
    loading...
    Antworten

Einen Kommentar hinterlassen

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Zu deinem Account einloggen

Ich kann mich nicht an dich erinnern!Kennwort ?

Registriere dich auf dieser Seite!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
GoPro Hero3+
GoPro: Blick hinter die Kulissen der erfolgreichsten Kamera weltweit

Mittlerweile kennt sie wohl jeder,...

Schließen