PIXXEL – Der Fotografie Blog

0
GD Star Rating
loading...

Kostenloses E-Book zum Thema Modefotografie

Admin 6. September 2014

Modefotografie hat über die Jahre immer mehr an Bedeutung gewonnen, sodass wir ihr eigentlich gar nicht mehr entgehen können. Egal ob in der Werbung, in Katalogen, bei „Germany’s Next Topmodel“ oder auf den zahlreichen tumblr-Blogs, Modefotografie ist überall – und im ständigen Wandel. Doch die Modefotografie gehört auch zu den anspruchsvollsten Formen der Fotografie und bedarf langjähriger Erfahrung.

Bonprix hat deswegen jetzt ein kostenloses E-Book von Wolfgang Armbruster (http://www.blendwerk-freiburg.de) veröffentlicht, dass den Leser in die Geheimnisse der Modefotografie einführt und ihn schon bald zu einem begeisterten Hobby-Modefotografen machen kann.

Das Buch umfasst 27 Seiten und ist 13 MB groß. Die Einleitung, fünf Kapitel und das Fazit bieten einen guten Überblick über das Thema und sind klar strukturiert.

Es wird zunächst über die erforderliche technische Ausstattung (Kameras, Objektive, Licht-Equipment, Studioausstattung) informiert. Dann widmet sich der Autor dem Model, sowie der Auswahl von Styling und Make-Up, um schließlich in das Praxis-Kapitel überzugehen: Wie bereite ich ein Shooting richtig vor? Wie sollte ich mit dem/den Model/Models kommunizieren um optimale Ergebnisse zu erhalten? Welche Posings wirken, welche nicht? Und wie setze ich das technische Equipment aus Kapitel 1 richtig ein? All diese Fragen werden (wenn auch nicht sehr detailliert) beantwortet und bieten dem Einsteiger einen Mehrwert an Informationen.

Anschließend erhält der Leser noch einige Tipps und Tricks, die ihm das Shooting erleichtern und die Ergebnisse verbessern können.

Das E-Book ist vor allem auf Modefotografie-Einsteiger und Unerfahrene ausgerichtet und demnach auch auf Grundlage niedriger Budgets geschrieben. Ihr solltet euch also keine Sorgen machen, x-tausende Euros ausgeben zu müssen.

Uns von Pixxel-Blog.de hat das E-Book jedenfalls überzeugt, da es wichtige Informationen enthält, locker und leicht verständlich geschrieben ist und darüber hinaus keinen Cent kostet. Einen kurzen Blick ist es also allemal wert.

Wen nach dem Durchlesen des E-Books das Interesse an der Modefotografie gepackt hat, der kann sein Wissen noch mit dem Fachbuch „Posing und Modellführung im Fokus“ (ebenfalls von Wolfgang Armbruster) erweitern.Kostenloses E-Book zum Thema Modefotografie, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Getaggt mit: , ,

Einen Kommentar hinterlassen

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Zu deinem Account einloggen

Ich kann mich nicht an dich erinnern!Kennwort ?

Registriere dich auf dieser Seite!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Photokina 2014 in Köln: Messe-Vorbericht

Die Photokina 2014, Deutschlands größte...

Schließen