PIXXEL – Der Fotografie Blog

0
GD Star Rating
loading...

Google-Firma „Nest“ kauft Dropcam

Admin 26. Juni 2014

Gerüchte gab es bereits seit längerer Zeit, jetzt ist es offiziell. Google übernimmt Dropcam, den Hersteller für Überwachungskameras und gliedert die Firma in das Google Projekt Nest ein.

Mit dem Kauf von Dropcam steigt Google scheinbar in den Markt für Überwachsungskameras ein. Die Google Tochter „Nest Labs“ übernimmt Dropcam und kann somit vernetzte Kameras und Sensoren herstellen. Die Datenschutzbestimmungen für Dropcam werden durch die von Google Nest ersetzt, teilte Nest-Mitarbeiter Matt Rogers mit. Das bedeutet, dass die Nutzerdaten nicht automatisch mit den Google Daten verknüpft werden. Als Kaufpreis für Dropcam stehen 555 Millionen Dollar im Raum.

Dropcam bietet Kameras zur Heimüberwachung

Bereits seit dem Jahr 2009 ist Dropcam am Start und begann damals mit der Idee, vernetzte und simple Kameras zur Überwachung des eigenen Zuhauses zu entwickeln. Die Kunden haben so die Möglichkeit, von unterwegs aus – beispielsweise via Smartphone – die Kameras zu überblicken und die Aufnahmen via Internet speichern zu können. Erst seit Kurzem bietet dropcam außerdem auch Sensoren an, die sich an Türen befestigen lassen.

Google Nest und Dropcam wollen nun zusammen daran arbeiten, die Heimvernetzung voranzubringen. Wie auch für Nest soll auch für Dropcam der Grundsatz gelten, dass Werbung nicht zum Geschäft gehöre. Die Übernahmegerüchte waren bereits im Mai laut geworden, damals gab es allerdings keine Bestätigung.

Durch den Kauf von Dropcam erweitert Google seinen Tätigkeitsbereich erneut und verlagert die Aufgaben immer weiter weg von der reinen Suchmaschine. Inwieweit die Firmenübernahme auf bisherige Entwicklungen Auswirkungen haben könnte, bleibt indes abzuwarten. Offiziellen Angaben zufolge soll alles so weiterlaufen wie bisher.

YouTube Preview Image

Einen Kommentar hinterlassen

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Zu deinem Account einloggen

Ich kann mich nicht an dich erinnern!Kennwort ?

Registriere dich auf dieser Seite!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Gerücht: Canon 1D X mk2 und 5D mk4 sollen Anfang 2015 erscheinen

Beide DSLR-Vollformat-Flagschiffe sollen über eine...

Schließen