PIXXEL – Der Fotografie Blog

0
GD Star Rating
loading...

Fotokunstmesse in Paris

Admin 31. Oktober 2012

Wer für Mitte November noch keine Pläne hat und sowieso noch eine kleine Städtereise machen wollte, für den bietet sich als Reiseziel Paris an. Klar, denkt man sich, die Hauptstadt Frankreichs bietet sich für Foto-Fans immer an, sowohl als Hochburg für Fotografiekunst als auch als kulturell beeindruckende und schöne Stadt. Und mit etwas Glück erwischt man sogar noch angenehmere Temperaturen als hierzulande. Wenn man darüber hinaus noch über die nötigsten Sprachkenntnisse verfügt, ist ein schöner Urlaub ja beinahe schon garantiert. Jedoch gibt es im November noch einen anderen Grund, Paris zu besuchen. Dort findet nämlich vom 15. bis zum 18. November die Fotokunstmesse Paris Photo 2012 statt.

Im Grand Palais der französischen Hauptstadt werden auch in diesem Jahr Galerien aus aller Welt ihre Werke präsentieren. Sowohl Newcomer als auch erfahrene, langjährige Galeristen werden fotografische Glanzlichter zum Verkauf (und natürlich zum reinen Genuss) darbieten. Künstler, Kritiker und Wissenschaftler werden sich auf dieser weltberühmten Fotomesse einfinden und austauschen. Wer besonders auf bewegte Bilder Wert legt, für den dürfte interessant sein, dass auch Regisseur David Lynch zu Gast sein wird. Er ist jedoch nur eine von vielen Berühmtheiten, die im Laufe der Paris Photo 2012 an Diskussionen rund um das Thema Fotografie teilnehmen werden.

Bei dieser Messe kommt sicher jeder Liebhaber der Fotografie auf seine Kosten.

Einen Kommentar hinterlassen

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Zu deinem Account einloggen

Ich kann mich nicht an dich erinnern!Kennwort ?

Registriere dich auf dieser Seite!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Dieses Bild von der Freiheitsstatue kursiert seit Tagen im Netz und wurde als Fake identifiziert
Sandy-Fotos – echt oder gefälscht?

Kein Thema dominiert die Nachrichten...

Schließen