PIXXEL – Der Fotografie Blog

0
GD Star Rating
loading...

Fotografen: Anna Mardo

Admin 2. Dezember 2013

Steckbrief

Name: Anna Mardo Anna Mardo
Alter: 25
Wohnort: Gundelfingen an der Donau
Motivation: Mein Motto ist „Alles, was man mit Liebe betrachtet, ist schön“. Ich versuche immer, meine Kunden so abzubilden, wie sie wirklich sind.
Ziele: Von der Fotografie leben zu können.
Art der Fotografie: Portraitfotografie und Hochzeitsfotografie.
Kontakt: Website
Facebook

Interview

Hallo Anna, stell‘ Dich doch bitte kurz vor. 

Ich bin Anna, 25 und aus der Nähe von Ulm. Ich bin ein lebensfroher und offener Mensch und das halte ich auch gerne in meinen Bildern fest.

Wie bist Du zur Fotografie gekommen? 

Die Fotografie war schon immer ein Teil meines Lebens gewesen. Schöne Momente mit der Kamera festhalten. Dieses Ziel führte mich zu Spielfilm, Fernsehen und Dokumentarfilm und letzten Endes wieder zurück zur Fotografie. Fotografie, das ist für mich die schönste Weise, die Wirklichkeit einzufangen.

Wie lange fotografierst Du schon und was für eine Ausrüstung verwendest Du? 

Aus dem Portfolio von Anna Mardo (pixxel-blog.de)Ich fotografiere etwa seit 2007. Wobei es Jahre gab, da habe ich sehr viel, dann wieder Jahre in denen ich kaum fotografiert habe. Nebenberuflich fotografiere ich jetzt seit 2012. Meine Ausrüstung besteht aus einer Canon Eos 5D Mark II, Canon 50mm 1.8, Canon 100mm 2.8 L und Tamron 28-72 2.8. Dazu kommen Aufsteckblitze, Reflektor, Filter und (meine unersetzbare) kleine Trittleiter.

Wo fotografierst Du am liebsten? Und wieso gerade dort? 

Am liebsten fotografiere ich Outdoor. Ich liebe die natürliche Atmosphäre und die Freiheit auf den Bildern. Die Bilder transportieren dann einfach eine andere Stimmung als im Studio. Einen Lieblingsort habe ich nicht. Ob Wald, Wiese, Wasser, Altstadt. Es muss einfach zur Person und dem Bild passen.

Was sind Deine Lieblingsmotive? Was fotografierst Du am liebsten? 

Am liebsten fotografiere ich ausdrucksstarke Frauen, die Spaß am Shooting haben und sich gerne präsentieren. Turtelnde Pärchen zählen ebenfalls zu meinen Lieblingen.

Was macht Deine Fotos aus? Verfolgst Du einen bestimmten Stil? 

Ich denke, ich habe mit der Zeit meinen eigenen Stil entwickelt. Meine Aufnahmen sind sehr natürlich, positiv und farbenfroh.

Welche Programme verwendest Du zum Bearbeiten der Bilder? Gibt es welche, mit denen Du schlechte Erfahrungen gemacht hast? Welche kannst Du weiterempfehlen?

Ich arbeite primär mit Adobe Photoshop und nutze Bridge zur Dateiverwaltung.

Was inspiriert Dich?

Zum einen inspirieren mich Reisen ungemein. Da kommen mir immer Ideen. Außerdem inspiriert mich die Spontanität. Ich plane selten ein Shooting. Ich streife einfach durch die Gegend und suche den perfekten Shootingplatz und so entsteht dann nach und nach die Bildidee.

Hast Du eine/n Lieblingsfotografen/in? 

Ich liebe die Arbeiten von Miriam & Janus Photography. Das ist ein isländisches Foto Duo.

Was möchtest Du mit Deiner Fotografie erreichen? Was sind Deine Zukunftspläne?

Ich möchte mich und meine Fotografie weiterentwickeln. Ein Traum ist es, auch mal im Ausland zu shooten. Vielleicht kann ich auch die Idee einer Fotoreise verwirklichen und dann dort in jedem Land zwei typische Mädels / Jungs fotografieren. Das wäre toll.

Wie denkst Du heute über Deine ersten Fotografien?

Aus dem Portfolio von Anna Mardo (pixxel-blog.de)Wenn ich die Bilder meines ersten Shootings ansehe, dann ist das schon komisch und es liegt eine kleine Welt zwischen damals und jetzt. Es gibt aber in jeder Serie ein paar Bilder, die ich immer noch super finde und auch noch immer veröffentlichen würde. Man entwickelt sich einfach von Jahr zu Jahr unglaublich weiter, indem man mehr an Erfahrung gewinnt.

Was macht ein gutes Foto aus?

Zum einen sollte es technisch einwandfrei sein. D.h. richtiges Licht, Ausschnitt, Farben, Schärfe. Zum anderen sollte es seine eigene Ausstrahlung haben. Einen Moment, eine Emotion und damit auch den Menschen auf dem Bild im Ganzen einfangen. Die Person muss sich selbst wiedererkennen und sagen „ja, das bin ich“. Der Betrachter sollte außerdem gefesselt sein und nicht mehr vom Bild aufschauen wollen. Das ist ein gutes, nahezu perfektes Bild.

Was bedeutet für Dich Kreativität?

Kreativität kann so vieles sein. Es muss nicht immer in einem Bild oder einem Musikstück etc. stecken. Für mich steckt Kreativität in allem und auch in jedem. Nur auf andere Weise.

In welchen Magazinen würdest Du gerne Deine Fotos präsentieren? 

Jede Veröffentlichung ist eine große Ehre. Eine Veröffentlichung im Buch Hochzeitswahn wäre toll.

Aus dem Portfolio von Anna Mardo (pixxel-blog.de)Hast Du ein Lieblingsfoto von Dir? Und wenn ja, was gefällt Dir daran besonders gut?

Ein Lieblingsfoto auszuwählen ist schwer. Dieses Foto (links) entstand 2008 und ich finde es immer noch atemberaubend. Der Blick, die Komposition. Ich mag es sehr. Aber inzwischen gibt es noch andere Fotos, die mich staunen lassen.

Auf was könntest Du niemals verzichten?

Auf mein Bett, meine Familie und Freunde und – natürlich -meine Kamera.

Hast Du ein Lebensmotto? Wenn ja, was für eins?

Greife nach dem Mond – verfehlst du ihn, landest du immer noch zwischen den Sternen.

Du hast das letzte Wort.

Ich danke allen, die mich bisher begleitet haben und vielen Dank an euch für das Interview.

Auszug aus Annas Portfolio

Aus dem Portfolio von Anna Mardo (pixxel-blog.de)

Top

Aus dem Portfolio von Anna Mardo (pixxel-blog.de)

Top

Aus dem Portfolio von Anna Mardo (pixxel-blog.de)

Top

Aus dem Portfolio von Anna Mardo (pixxel-blog.de)

Top

Aus dem Portfolio von Anna Mardo (pixxel-blog.de)

Top

Aus dem Portfolio von Anna Mardo (pixxel-blog.de)

Top

Aus dem Portfolio von Anna Mardo (pixxel-blog.de)

Top

Aus dem Portfolio von Anna Mardo (pixxel-blog.de)

Top

Aus dem Portfolio von Anna Mardo (pixxel-blog.de)

Top

Aus dem Portfolio von Anna Mardo (pixxel-blog.de)

Top

Aus dem Portfolio von Anna Mardo (pixxel-blog.de)

Top

Aus dem Portfolio von Anna Mardo (pixxel-blog.de)

Top

Aus dem Portfolio von Anna Mardo (pixxel-blog.de)

Top

Aus dem Portfolio von Anna Mardo (pixxel-blog.de)

Top

Aus dem Portfolio von Anna Mardo (pixxel-blog.de)

Top

Fotografen: Anna Mardo, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Einen Kommentar hinterlassen

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Zu deinem Account einloggen

Ich kann mich nicht an dich erinnern!Kennwort ?

Registriere dich auf dieser Seite!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Panono Kameraball: Atemberaubende Panoramen im Hamdumdrehen erstellen

Wie der Name schon vermuten...

Schließen