PIXXEL – Der Fotografie Blog

0
GD Star Rating
loading...

Durchbruch im Linsenbereich?

Admin 6. November 2012

Mit einer neuartigen, beeindruckend flachen Linse machen derzeit Forscher der Harvard University auf sich aufmerksam. Dem Ingenieursteam soll es gelungen sein, eine hauchdünne, verzerrungsfreie Linse zu entwickeln, die mit ihren 60 Nanometern etwa 1500 Mal dünner ist als menschliches Haar, wie die Online-Ausgabe der Technology Review berichtet. Die Fähigkeit dieser Linse, Licht zu brechen, soll scheinbar die Grenzen des physikalisch Möglichen erreichen.

Diese Linse könnte den Bereich der optischen Geräte komplett umkrempeln. So könnten die bisher noch verhältnismäßig sperrigen Linsen und Objektive beispielsweise in Mikroskopen und Kameras äußerst platzsparend ersetzt werden.

v.l.n.r: Francesco Aieta, Federico Capasso und Patrice Genevet vom SEAS (Foto: Eliza Grinnell, SEAS Communications)

Die Linse soll in allen entscheidenden Lichtwellenlängen arbeiten können, vom Nahinfrarot- bis hin zum Terahertzbereich. Auch sollen mit ihr Abbildungsfehler wie zum Beispiel der bei gängigen Weitwinkel-Objektiven auftretende Fischaugen-Effekt vermieden werden können. Durch Veränderungen von Winkel, Abstandsanordnung und Größe der Nanostrukturen der Linse lassen sich die jeweils betreffenden Wellenlängen bestimmen. Abschließende Bildkorrekturen durch den Einsatz weiterer Linsen sollen durch die Genauigkeit dieses Systems überflüssig gemacht werden.

Sollte diese Technologie weiterentwickelt werden und sich durchsetzen, könnte sie womöglich eine Revolution in der Optik mit sich bringen. Aktuell beschäftigen sich die Wissenschaftler damit, dieses optische System so anzupassen, dass es schnell auf unterschiedliche Wellenbereiche eingestellt werden kann. Bis zu einer möglichen kommerziellen Verwendung dieser Linsenart werden also sicher noch einige Jahre verstreichen.

Einen Kommentar hinterlassen

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Zu deinem Account einloggen

Ich kann mich nicht an dich erinnern!Kennwort ?

Registriere dich auf dieser Seite!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Ein Auto bestehend aus 17 menschlichen Körpern

"Body Crash", so heißt das...

Schließen