PIXXEL – Der Fotografie Blog

0
GD Star Rating
loading...

Bunter Herbst?

Francis 2. November 2012

Die Blätter nehmen ihren Abschied von den Bäumen, die Sonne macht früher Feierabend, die Kälte läuft sich warm – alles in allem: Der Herbst ist da. Und die Fotografie passt sich an. Oder?

Mir liegen diese Zeiten nicht. Der erste Schnee, der auf ein kurzes, verwirrendes Gastspiel vorbeigeschaut hat, ist bereits wieder verschwunden und lässt mich mit herbstlicher Tristesse allein. Und dabei habe ich gefühlsmäßig noch nicht einmal richtig mit dem Sommer abgeschlossen. Irgendwie will mir das nicht so recht gefallen. Ich will entweder Sommer, Sonne, Strand und bitte 30 Grad im Schatten oder weiße Winterlandschaften. Aber nicht dieses bedrückende Grau. All meine Auflehnungen scheinen jedoch keinen großen Einfluss auf das Wetter zu haben. Früher oder später werde ich wahrscheinlich akzeptieren müssen, dass ich dem Sommer nur noch beleidigt zum Abschied winken kann, und dass ein durchsetzungsfähiger, weiß glänzender Winter sich wohl erst noch eine Weile auf seinen großen Auftritt vorbereiten will.

Hoffnungsfroh, in der Welt der Modefotografie einen Mitstreiter gegen den grau-braunen Mischmasch meiner Umwelt zu finden, habe ich das Netz durchsucht … und das war erstaunlicherweise ziemlich deprimierend. Nicht nur, dass sich die Kleidungsfarben einfach dem Wetter anpassen, nein, häufig habe ich sogar Slogans gesehen, die mit herbstlicher Düsternis werben. Ich will weder etwas von einer dunklen Jahreszeit und von grauen Klamotten für graue Tage lesen, noch will ich die dazugehörigen tristen Bilder sehen. Mag ja sein, dass ich der Einzige bin, der die Schönheit des Herbstes momentan nicht erkennen kann, aber das macht die Sache leider nicht angenehmer für mich.

Farbenfroher Hoffnungsschimmer

Kurz bevor ich – der Verzweiflung nahe – meine Suche nach knalligen Farben aufgeben wollte, hat mir die Modewelt doch noch ein bisschen bunte Hoffnung geschenkt. Ich habe tatsächlich noch eine letzte Bastion gefunden, die sich gegen das Herbstgrau auflehnt. Und zwar Schuhe. Hier wird selbst in dieser Jahreszeit nicht am Farbspektrum gespart. Während sich die restliche Körperbekleidung mehr und mehr in Braun, Grau, Beige und diversen matten Nuancen verliert, konnte ich – zalando sei dank – im Schuhbereich noch volle, satte Rot-, Blau-, Grün- und Gelbtöne finden. Und ein stundenlanges Bad in den Bildern der Schuhfotografie, gefolgt von der ein oder anderen Bestellung, hat mich wieder motiviert, weiter gegen den kargen Herbst zu rebellieren.

Vielleicht erfrieren meine Füße in den nächsten Wochen, da meine Sneakers möglicherweise nicht die optimale Wahl für das anstehende Wetter sind. Aber im Moment glaube ich, ich werde das in Kauf nehmen. Denn meine Sneakers sind bunt. Und das wärmt mich von innen heraus. Grauer Herbst, du kannst kommen! Ich bin farblich gewappnet.Bunter Herbst?, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Einen Kommentar hinterlassen

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Zu deinem Account einloggen

Ich kann mich nicht an dich erinnern!Kennwort ?

Registriere dich auf dieser Seite!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Playboy Bunnies im Ruhestand (Foto: Robyn Twomey, http://www.robyntwomey.com)
Playboy Bunnies im Ruhestand

„One day, baby, we`ll be...

Schließen