PIXXEL – Der Fotografie Blog

0
GD Star Rating
loading...

Aperture und iPhoto: Apple äußert sich zu Nachfolge-Programmen

Admin 7. Juli 2014
Quelle: Apple

Quelle: Apple

Mit einer neuen „Photos“-App will Apple den Nutzern zahlreiche Profifunktionen anbieten. Die neue Software wird für nächstes Jahr erwartet, ein genauer Marktstart ist allerdings nicht bekannt. Photos soll als Nachfolge-Programm für iPhoto und Aperture dienen.

Nachdem Apple erst vor kurzer Zeit bekanntgegeben hatte, dass man iPhoto und Aperture für OS X nicht mehr weiterentwickeln wollte, hat ein Konzern-Vertreter jetzt nähere Details zu einer Nachfolge-App genannt. „Photos“ soll diese App heißen und dabei auch einige Funktionen enthalten, die sich an Profis und Fortgeschrittene richten. Darunter soll eine Bildersuche sein und die Möglichkeit, Effekte einzubringen. Auch besteht die Option der Editierung und die Erweiterung durch Dritte wird ebenfalls ermöglichst.

Ein Screenshot von Apple, der bereits vorher bekannt wurde, zeigte, dass es Einstellungen für Farben und den Weißabgleich geben soll. Dazu gibt es Schwarz-Weiß-Abbildungen sowie verschiedene Levels für die Belichtung. Ebenfalls scheint es einen Vignetteneffekt zu geben.

Aperture-Nutzer sollen Fotos importieren können

Apple hatte schon im Vorfeld mitgeteilt, dass Aperture-Anwender ihre Fotos in die neue Photos App importieren könnten. Ein ähnliches Konzept soll es wohl auch für Nutzer von iPhoto geben. Immerhin können iPhoto und Aperture bereits jetzt gleiche Bibliotheken nutzen.

Apple-Konkurrent Adobe versucht indes, die Aperture-Nutzer für die Nutzung von Lighroom zu begeistern. Wer mit einem Wechsel liebäugelt wird sich wohl auch nicht mehr von den Apple-Versprechen und angekündigten Profi-Features abhalten lassen.

Photos kommt wohl erst 2015

Während das neue Apple OS X 10.10 Yosemite bereits im Herbst kommen soll, wird es Photos wohl nicht vor 2015 geben. Apple gab bislang nicht bekannt, wann die Foto-App freigegeben wird.

Getaggt mit: , ,

Einen Kommentar hinterlassen

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Zu deinem Account einloggen

Ich kann mich nicht an dich erinnern!Kennwort ?

Registriere dich auf dieser Seite!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Weiterentwicklung von Aperture wird eingestellt

Apple hat angekündigt, die bekannte...

Schließen