PIXXEL – Der Fotografie Blog

14
GD Star Rating
loading...

20. Dezember (VERLOSUNG)

Weihnachtsmann 20. Dezember 2012

Day 20

Du hast ein Türchen unseres Adventskalenders geöffnet. Hier gelangst du zurück zum Kalender.

close

Da die letzte Buchverlosung eine Weile her ist, gibt es hinter dem 20. Türchen die nächste! Zu gewinnen gibt es ein Exemplar von Fotografieren im Studio – Technik und Licht perfekt beherrschen von Oliver Gietl (Galileo Press, 39,90 €), ein Muss für alle, die ihre Skills im Studio verbessern möchten.

Falls ihr jetzt denkt, „Moment, das Buch gab es doch letztens schon!?“, dann liegt ihr da vollkommen richtig: wir hatten, wie ihr euch vielleicht erinnert, beim letzten Mal dem Gewinner die Wahl zwischen zwei Büchern gelassen. Da dieser sich jedoch für das Aktfotografie-Buch entschied, gibt es heute eben das verbleibende – und damit auch weniger Kopfzerbrechen.

Fotografieren im Studio (Oliver Gietl)

Verlosung

Um an der Verlosung teilzunehmen, schreib uns einen Kommentar und erzähl uns darin, ob du schon mal die Gelegenheit hattest, im Studio zu fotografieren, und – wenn ja – mit welchen Herausforderungen du konfrontiert wurdest bzw. was du dir von dem Buch erhoffst. Du hast, wie immer, bis zum nächsten Türchen (morgen, Freitag, 21. Dezember, ca. 14 Uhr) Zeit! Vorausgesetzt, die Welt geht morgen nicht unter…

Getaggt mit: ,

Kommentare (14)

  1. Ich habe noch nicht in einem Studio fotografiert und würde das gerne mal ausprobieren und etwas über Licht Settings erfahren und lernen, das vermittelt bestimmt auch das Buch!?

    GD Star Rating
    loading...
    Antworten
  2. Ich habe im Uni immer die Möglichkeit das Studio zu nutzen, richtig erklären kann uns das dort aber auch keiner =) Wir schlagen uns so durch…Es wäre toll mit diesem Buch mal einen ansatzweise professionellen Versuch zu starten =)

    GD Star Rating
    loading...
    Antworten
  3. Ich habe schon mal in einem Studio gearbeitet als ein Praktikum gemacht habe. Es hat mit sehr gefallen- Das schwierige ist das richtige licht zu finden also wie viel Lichtintensität und von wo komm das licht. Das ist nicht so einfach. Ich denke in den Buch zeigt man wie man das richtig macht. Wie viel licht. Wie schnell die Belichtungszeit und wie das sich auswirkt.

    GD Star Rating
    loading...
    Antworten
  4. Ich fotografiere schon länger im Studio, allerdings immer mit verschiedenem Equipment. In meinem eigenen Studio fehlt mir einiges an Zubehör. Deswegen möchte ich gerne lernen, wieviel ich aus meiner kleinen Ausrüstung wirklich rausholen kann.

    GD Star Rating
    loading...
    Antworten
  5. ich würde gerne den umgang mit dem licht und dem model richtig kennenlernen und zum schluss gerne die ergebnisse sehen 🙂 ich würde mich super dolle freuen über das buch. denn erfahrungen habe ich mit der studiofotografie noch gar nicht. lg die christin

    GD Star Rating
    loading...
    Antworten
  6. Habe ich schon mal im Studio gearbeitet?
    Negativ! I
    Ich bin Hobbiefotograf und komme aus Wermelskirchen, Tente. Einem kleinem Dorf neben einer Kleinstand im Bergischen Land. Ich mache eine Ausbildung zum Erzieher(verdiene dabei kein Geld) und arbeite seit 8 Jahren ehrenamtlich im CVJM. Für die Jugendarbeit erstelle ich immer mal wieder neue Flyer. Außerdem biete ich den Jugendlichen Projekte an, mit denen sie sich kreativ austoben können, sie Erfahrungen in Mediengestaltung bekommen oder die zur Selbstfindung bestimmt sind. Ich interessiere mich seit Jahren für die Fotografie und überlege mir immer sehr gezielt, wie ich vorhandenes Licht nutzen kann oder mit welchen Lichtquellen ich ein gutes, wenn nicht perfektes Foto schießen kann! Zu Weihnachten werde ich nun sehr wahrscheinlich ein kleines Heimstudio bekommen. Darüber freue ich mich riesig, da ich für gewöhnlich nicht so große Geschenke bekommen.

    Ich erhoffe mir durch dieses Buch, die ersten Schritte mit meinem kleinen Heimstudio zu meistern und mit meinen Freunden, alles mögliche an Bildern auszutesten bzw. evtl. Tipps für perfekte Bilder zu bekommen! Für die Jugendarbeit könnten noch professioneller dargestellte Flyer entwerfen und den Jugendlichen mehr Wissen weitergeben.
    Neben meinem kleinen Heimstudio könnte ich mir allerdings auch vorstellen bald mal in einem gemieteten Studio Bilder zu machen! Mein großes Ziel ist es irgendwann neben meines Erzieher Berufes mir mein Gehalt (was nicht sehr groß für einen Mann ist – ist nun mal so in sozialen Berufen) aufzubessern.

    Lieber Pixxel-Blog.de Team ich hoffe ich gewinne dieses Törchen und sie unterstützen einen 21 jährigen Ehrenamtlichen Mitarbeiter, der sich sehr für Jugendliche einsetzt, damit Weihnachten einfach perfekt wird 🙂

    PS: Wenn die Welt unter geht, wer macht dann das letzte Foto?
    Richtig der Weihnachtsmarkt, der guckt sich das ganze geschehen aus seinem Schlitten schon mal an 😉

    GD Star Rating
    loading...
    Antworten
  7. Ich hatte schon einmal die Möglichkeit gehabt mit einem
    mobilen Fotostudio zu fotografieren!
    Ich möchte gerne mehr Umgang mit dem Aufbau der Softboxen erfahren.
    Vor allen Dingen interessiert mich welche neuen Lichtquellen Arten für
    welches Shooting wichtig sind … denn ich möchte gerne Portrait Aufnahmen
    wie aber auch Ganzkörper Fotos fotografieren …

    Dies wäre ein großer Wunsch von mir ein eigenes mobiles Fotostudio mir
    zusammen zu sparen damit ich immer gutes Licht zur Verfügung habe!

    Mit ganz freundlichen Grüßen
    Dennis Eisold

    GD Star Rating
    loading...
    Antworten
  8. Liebe Pixxel Blog Team,

    liebend gerne würde ich dieses Buch gewinnen.
    Ich möchte im neuen Jahr endlich auch Kenntnisse in der Studiofotografie aufbauen und da wäre das Buch perfekt.

    Schöne Weihnachten!!!

    GD Star Rating
    loading...
    Antworten
  9. Andreas Saadhoff 20. Dezember 2012 at 19:38

    Hallo,
    ich hatte bisher noch nicht die Gelegenheit im Studio zu fotografieren. Ausprobieren würde ich er gerne mal. So ein Buch als quasi Vorab-Lektüre wäre schon was!

    VG Andreas

    GD Star Rating
    loading...
    Antworten
  10. Hey,
    ich bin ein Hobbyfotograf und habe noch nie in einem Studio fotografiert. Das will ich jetzt ändern und selber an die Sache herangehen. Dieses Buch wäre sehr sehr hilfreich für mich um mehr über die Studiofotografie zu erfahren und es besteht großes Interesse meinerseits 🙂

    Lg Daniel

    GD Star Rating
    loading...
    Antworten
  11. Leider hatte ich noch nie die Gelegenheit in einem Studio zu arbeiten. Stelle ich mir aber sehr spannend vor.

    GD Star Rating
    loading...
    Antworten

Einen Kommentar hinterlassen

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Zu deinem Account einloggen

Ich kann mich nicht an dich erinnern!Kennwort ?

Registriere dich auf dieser Seite!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Fahrzeugbeschriftung für Fotografen

Werbung ist überall. Sie umgibt...

Schließen